Hier hilft die Stiftung Kinderlachen!

Kinderland Sachsen e.V.

Der KINDERLAND-Sachsen e.V. ist ein sachsenweit tätiger Verein, der Kinder, Jugendliche und ihre Familie mit vielfältigen Angeboten bedarfsgerecht unterstützt. Die Korch-Stiftung Kinderlachen fördert mit ihren Spenden insbesondere zwei Projekte des Vereins.

Projekt 1: Kita Dobritzer Kinderland-Lernförderhort in Dresden

Unterstützung beim Lernen und ein gesundes Essen: Kinder, für die das alles andere als selbstverständlich ist, finden im Lernförderhort Dresden die Zuwendung und Förderung, die ihnen manchmal in der Familie nicht gegeben werden können. Sie haben meist kein Pausenbrot dabei oder können aus finanziellen Gründen nicht an der Schulspeisung teilnehmen. Im Hort erhalten sie ihr Vesper kostenfrei.

Hier spendet die Korch Stiftung Kinderlachen Geld für den Einkauf der Lebensmittel.

Projekt 2: Schulverweigererprojekt „MeiLe“ in Meißen

In diesem Projekt betreut der Verein 8 Jugendliche, die den Schulbesuch seit längerem verweigern. Betreut von Pädagogen und mit therapeutischer Begleitung lernen sie, wieder Boden unter die Füße zu bekommen und den Spaß am Lernen und der schöpferischen Arbeit in der Projektwerkstatt wiederzufinden – mit großem Erfolg, denn 80% der betreuten Jugendlichen werden hier befähigt, die Schule wieder zu besuchen und eine Ausbildung zu absolvieren.

Die Korch Stiftung Kinderlachen unterstützt das Projekt mit finanziellen Spenden für die gemeinschaftliche Mittagsverpflegung, die von den Jugendlichen selbst zubereitet wird.